Bewegungsarena Innviertel

Direkt vor den Toren des Spa Resort Geinberg startet Ihre aktive Regeneration an der frischen Luft. Sie erkunden zu Fuß oder mit dem Bike die schönsten Ecken des Innviertels:

  • Sanft hügelige Landschaften
  • Unberührte Naturräume
  • Einmalige Radtouren für jedes Niveau
  • Bestens markierte Wander- und Laufwege
  • Diverse Bodenverhältnisse - von Schotter und Wiese bis zu Asphalt

 

Sie möchten ein Rad leihen?

Als Gast des 4*S Hotels stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, Wellness- und Aktivurlaub spontan zu verbinden. Sie wählen zwischen Trekking-Bikes und E-Trekking-Bikes, leihen diese für den ganzen Tag oder eine kurze Tour (bis 4 Stunden). Aktuelle Preise erfahren Sie an der Hotelrezeption.

Und sollten Sie Ihr eigenes Rad mitbringen: In unserem Fahrradkeller können Sie es kostenfrei sicher verschließen und Ihr E-Bike aufladen.

Beeindruckende Radtouren

Bei dieser Tour verbinden Sie auf einzigartige Weise Kunst und Kulinarik mit jeder Menge Natur. 

 

Highlights:

  • Europareservat Unterer Inn - Wasserlabyrinth an der österreichisch-bayerischen Grenze und Heimat von bis zu 250.000 Wildvögeln
  • Obernberger Marktplatz sowie Burgareal mit Aussichtsturm, Falknerei & Café
  • Augustiner Chorherrenstift Reichersberg
  • Schloss St. Martin & Schloss Aurolzmünster
  • Entlang der Antiesen zur Messestadt Ried im Innkreis
  • Finale über den Römerradweg zurück nach Geinberg

 

Länge: 66,3 Kilometer

Kondition: mittel

Tour-Details

Aus sportlicher Sicht ambitioniert präsentiert sich diese Strecke. Durch die moderaten Anstiege ist sie jedoch auch für jene geeignet, die in der Freizeit gerne Rennrad fahren.

 

Highlights:

  • Von Altheim entlang am Inn nach Obernberg
  • Stift Reichersberg (Augustiner Chorherrenstift)
  • Geinberg - Oberösterreichs größtes Thermenresort
  • Passionsspiel-Ort Mettmach
  • Obsterlebnis-Garten in Lohnsburg
  • Waldzell - Heimatgemeinde von Skisprung-Legende Andi Goldberger
  • Rast beim Schmiedwirt in Höschlmühl
  • Vom Flugplatz Ried-Kirchheim wieder zurück nach Altheim

 

Länge: 90,8 Kilometer

Kondition: mittel bis sportlich

Tour-Details

Ausgehend von Kirchheim im Innkreis erkunden Sie auf dem bekannten Römerradweg R6 die bemerkenswertesten Orte der nächsten Umgebung.  

 

Highlights:

  • Kneipp- und Luftkurort Aspach
  • Passionsspiel-Ort Mettmach
  • Erholungsort Lohnsburg am Kobernaußerwald
  • Ausblick von der Kobernaußerwals Warte
  • Waldzell, Heimatgemeinde von Skispringer Andi Goldberger, mit lebensgroßer Goldberger-Statue
  • Rückkehr nach Kirchheim im Innkreis & Besichtigung des Flugplatzes

 

Länge: 32,4 Kilometer

Kondition: leicht

Tour-Details

Begeisterte Mountainbiker werden diese Strecke lieben: Die sportliche und technische Herausforderung wird gepaart mit den landschaftlichen Schönheiten und kulinarischen Genüssen. 

 

Highlights:

  • Rundkurs durch den Kobernaußerwald
  • Besuch der Gemeinden Maria Schmolln, Höhnhart, St. Johann am Walde & Treubach
  • Markierte Abkürzungen für gemütlichere Touren
  • Einstieg von allen vier Gemeinden & der KTM-Zentrale in Mattighofen möglich
  • Geheim-Tipp: Pumptrack-Gelände in Maria Schmolln

 

Länge: 56 Kilometer

Kondition: mittel

Tour-Details

Der Radweg startet am Inn-Ursprung am Maloja-Pass in der Schweiz und führt über Bayern und Tirol ins heimische Oberösterreich - bis zur Flussmündung in die Donau bei Passau. Freuen Sie sich zwischen Braunau und Schärding auf einzigartige Einblicke in die Flusslandschaft und Tierwelt. Auf der Strecke geben Bier und Barock den besten Anlass für einen Raststopp.  

 

Highlights:

  • Ebener Weg am Innviertler Gebiet
  • Burg Frauenstein bei Mining
  • Europareservat Unterer Inn mit vielfältiger Tier- und Pflanzenwelt
  • Marktplatz Obernberg mit Rokoko-Fassaden
  • Stift Reichersberg mit Klostergarten
  • Barockstadt Schärding mit unvergleichlicher Silberzeile

 

Länge: 520 Kilometer

Kondition: anfangs mittel, dann leicht

Tour-Details

Beste Routen zum Wandern & Laufen

Beginnend bei der Volksschule Geinberg führt Sie der Thermenlauf bergauf zur Starttafel der Bewegungsarena. Anschließend geht es weiter nach Neuhaus und durch Nonsbach zur Danner Kapelle. Entgegen der Schlanke-Linie-Runde gelangen Sie zurück nach Geinberg ins Spa Resort. Die Strecke ist durchgehend asphaltiert und weist bei jedem Kilometer eine Markierung auf. Die ideale Runde für Ihr Training.

 

Länge: 10 Kilometer

Tour-Details

Die Schlanke-Linie-Runde führt Sie entgegen des Thermenlaufs bis zur Danner Kapelle. Sie gelangen über Ellreching und durch den Geinberger Wald wieder zum Ausgangspunkt zurück. Was diese Route auszeichnet? Ein wechselnder Untergrund und traumhafte Aussichten.

Unser Tipp: Je nach Kondition können Sie die Strecke verlängern, indem Sie sie mit der Innviertel-Runde oder der Lagerhaus-Runde verbinden.

 

Länge: 6,4 Kilometer

Tour-Details

Sie beginnen die Raiffeisen-Runde beim Denkmal "Rotes Kreuz" mit zwei Eisenstatuen, das 1929 an der Weggabelung nach Neuhaus und Winten errichtet wurde. Zum größten Teil verläuft die Strecke über den Geinberger Wald und Naturboden. Vorbeigeführt werden Sie am Franzosenkreuz sowie an der Hubertuskapelle. Aufgrund der Kürze ist die Raiffeisen-Runde perfekt für Einsteiger und Nordic-Walker geeignet - oder einfach für den entspannten Spaziergang zwischendurch. 

 

Länge: 1,4 Kilometer

Tour-Details

Diese relativ flache Runde führt Sie bis Ellreching und weiter nach Durchham. Weiter geht es entlang des Radweges bei Moosham, quer über die Hauptstraße und entlang des Gleises am Industriegebiet vorbei. Nach Passieren der Bahnhaltestelle Geinberg gelangen Sie zurück an den Start. Insbesondere konditionsstarke Läufer kommen bei dieser abwechslungsreichen Runde auf Ihre Kosten.  

 

Länge: 9,55 Kilometer

Tour-Details

Sie können sich nicht entscheiden, welche Route die richtige für Sie ist? Bei der Innviertel-Runde haben Sie von allen etwas dabei. Diese Tour startet bergab mit dem Thermenlauf, führt dann entgegen der Raiffeisen-Runde zum Franzosenkreuz. Anschließend geht es entgegen der Schlanke-Linie-Runde und gemeinsam mit der Lagerhaus-Runde bis 1,35 Kilometer. Dabei gelangen Sie an der Roithner Kapelle vorbei und begeben sich mit Blick auf die Kirche zurück nach Geinberg. Die Innviertel-Runde ist für jedes Niveau geeignet und belohnt Sie mit einer traumhaften Aussicht bis nach Bayern. 

 

Länge: 3,2 Kilometer

Tour-Details

Doch lieber im Resort trainieren?

Zwei junge Frauen beim Krafttraining im Fitness Center des Spa Resort Geinberg | © Spa Resort Geinberg / Chris Perkles
Geinberg
Sports & Soul
Zum Angebot
Ausgezeichnet TrustYou Rating: 4,7 11.770 Bewertungen auf TrustYou